2000Euro für hilfsbedürftige Familie

Die Trachtler überreichen Erlös aus dem Klöpfl-Gehen und dem Weihnachtstheater. Die beachtliche Summe von 2000 Euro sammelte der Trachtenverein, für einen guten Zweck, während der Adventszeit.

Nun übergab unser 2. Vorstand Andreas Holzner die Spende an Heidi Pastötter. Eine ehemalige Weißbacherin, die vor ca. 2 Jahren ihren Mann an einer schweren Krankheit verloren hat. Seither ist sie mit ihren 5 Kindern alleine auf einem großen Bauernhof, dieser zum Todeszeitpunkt ihres Mannes, noch im Umbau war und bis heute noch die ein oder andere Erneuerung braucht.

Das Geld kam einerseits durch Spenden beim ,,Klöpfln-Gehen“, dem traditionellen Weihnachtstheater und den anschließenden Glühweinstand an Heiligabend zusammen.

Bei allen Spendern möchte sich der Trachtenverein ganz  herzlich bedanken.

Wir wünschen Heidi und ihren Kindern weiterhin alles Gute und viel Kraft für ihren gemeinsamen Alltag.

Bericht: Regina Wenzl

Auf dem Foto: Heidi Pastötter mit ihrer jüngsten Tochter Anna und der 2. Vorstand unseres Vereins Andreas Holzner